Montag, 1. Juni 2015

Kuchen gut -- Alles gut :-)

Huhu ihr, stellt Euch mal vor gestern war es endlich soweit! Ich hatte meinen ersten Geburstach bei den Luxusdoggen. Dat Schwesterchen hat zwar erst etwas sparsam geschaut, denn bis jetzt war das ja ihrer ganz alleine, und jetzt musse den mit mir teilen, aber was solls. Ich hab halt auch Geburtstach. Dat Dusselchen hat mir schon viel von Moms Geburtstachkuchen vorgeschwärmt die wir dann immer bekommen, so war ich dann auch echt gespannt. Und da guck einer, Frauchen kanns:
Mein erster Geburtstachkuchen war ein Hackfleisch in Filoteich mit Leberwurst und Maskarpone. Legger sach ich euch, super legger. Wir ham natürlich auch das hier obligatorische Geburtstachbildchen gemacht. 
Aber da die Uhren ja hier seit dem ich da bin anders laufen, war auch nicht Party inne Garten angesacht, nee nee, ich wollte Aktschen an meinem Geburtstach. Und dat ham wir auch gemacht.
Wir ham uns unseren Kuchen geschnappt und sind mit 25 anderen Wauzis und 35 Leuten auf nen Wandertag gegangen mit Mom. Da waren ganz viele neue Freunde für uns, und wir durften von der Leine und spielen. Wir sind übba 3 Std. in der Pampa und inne Wald gelaufen. Und mitten im Wald da gab es eine tolle Pause. Und wir ham Wasser bekommen, und die Leutchen hatten ihren Kuchen, und wir haben unseren Geburtstachhundekuchen mit allen Hundis dort geteilt. Die Maja hat allen gesacht das wir Geburtstach haben und hat dann an alle Hundis den Kuchen verteilt.
Die Expertenmeinung aller Hundis war, Mom darf weiter Hundekuchen backen. Da war abba auch alles verputzt.
Lilly war die ganze Zeit: „iiiehh ne Zecke, wo iss meine Decke, ich weiß genau wir kommen hier mit Zecken raus, ieeh ich hasse Zecken, Mama mach die ganz schnell weg.“ Zickenterror halt, sie blieb auch die ganze Zeit bei Mom damit die anderen sie nu ja nich dreckig machen. 
Ich habe neue Kumpels gemacht, und die haben ganz tolle Schlammlöcher gefunden, und da wollte ich auch mal rein, aber meine Mom hat irgendwie hinten Augen. Ich wurde zurück beordert sobald ich nur dran gedacht habe da rein zu gehen. Wie macht die dat bloß? Ich habe auch ganz stark extra an wat anders gedacht, und dann so ganz vorsichtig mich dahin zu bewegen, nix onne Pommes Frites dat hat die imma sofort geschnallt. Dabei iss ja so’n Schlammbad super gut für die Haut hab ich gehört.
Lilly und Mom waren dann auch müde und als wir fertich waren mit dem Laufen gab was zu futtern für die Leutchen. Mom hat unsere Decken innen Schatten gelegt und wir ham dann gewartet um Mom mit dem Rest vom Schnitzel zu helfen wenn se satt ist. Da braucht die uns imma. Denn wenn die Schnitzel bestellt, kommen da imma zwei, abba die Mom kann nur eins, und deswegen hat se ja uns, wir futtern dann dat zweite. Und die Lilly so von wegen schlanke Linie und so, die haut ganz schön rein.
Und danach sind wir nach Hause gefahren. Lilly hat natürlich drauf bestanden das Mom sie ganz genau nach Zecken absucht, hat abba keine gehabt. Und ich wurde auch abgesucht, abba ich hab da schon Heia gemacht auffe Couch. Es hat voll Spass gemacht son Geburtstach hier. Unten seht ihr noch ein Gruppenbild, schaut mal ob ihr uns findet.


Liebe Grüße Eurer Bootsie